Zufallsbild

batch_DSC04549.jpg

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Termine

22.12.2018
14:30 Uhr - 18:00 Uhr
Friedenslichtempfang beim KLFV
24.12.2018
09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Friedenslicht beim Rüsthaus
29.12.2018
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Technische Jugendübung mit Hebekissen

Ein kniffliges und faszinierendes Szenario wurde am Samstag, dem 28. März im Zuge einer Jugendübung durchgeführt. Die Feuerwehrjugendmitglieder hatten die Aufgabe, mithilfe von einigen jungen aktiven Feuerwehrmitgliedern, ein mit Holzblöcken unterlegtes Auto zu befreien und wieder sicher auf den Boden zu stellen. Die Jugendmitglieder konnten dabei alle verfügbaren Gerätschaften der Feuerwehrfahrzeuge verwenden und ausprobieren. Schwerpunkt dieser Übung war neben der technischen Ausführung, auch die theoretische Überlegung der richtigen Herangehensweise und die Zusammenarbeit innerhalb der Feuerwehrjugendgruppe. Zusätzlich wurde ein mit einer Rauchbombe vorgetäuschter Brand simuliert, um den Jugendlichen die Wichtigkeit eines dreifachen Brandschutzes aufzuzeigen.

Weitere Bilder

Feuerwehrjugenübung mit der Wärmebildkamera

Am 14. März fand eine spannende und außergewöhnliche Feuerwehrjugendübung im Rüsthaus Poggersdorf statt. Dazu wurde der Keller des Feuerwehrhauses mit Discorauch eingenebelt und drei Flaschen mit heißem Wasser versteckt. Jeweils in zweier Trupps wurde dann im Zuge des ersten Durchlaufs versucht die drei versteckten Flaschen, ohne Einsatz der Wärmebildkamera, zu finden. In der Zwischenzeit wurde genauer auf die Verwendung der Wärmebildkamera theoretisch und praktisch eingegangen. Im zweiten Durchgang hatten die Feuerwehrjugendmitglieder dann die Möglichkeit im künstlich erzeugten Rauch unter Verwendung der Wärmebildkamera die versteckten Wasserflaschen zu suchen. Zeitgleich wurde die Bergung von Personen mit einem Tragetuch geübt und dann praktisch angewendet, indem jeweils eine Gruppe, bestehend aus vier Feuerwehrjugendmitgliedern, eine Person aus dem vernebelten Raum mit Hilfe eines Tragetuches bergen konnte.

Weitere Bilder

Gerätelehre bei der Feuerwehrjugend

Nach einer kurzen Winterpause startete die Feuerwehrjugend Poggersdorf am 31. Jänner 2015 mit der ersten Feuerwehrjugendübung. Aufgeteilt in einzelne Gruppen wurden verschiedene Geräte der Feuerwehrfahrzeuge genau begutachtet und über ihre Einsatzmöglichkeiten diskutiert. So konnten nicht nur die neuen Feuerwehrjugendmitglieder einen guten Einblick in die Gerätschaften erlangen, sondern auch alle anderen Jugendlichen ihr Wissen in diesem Bereich ein wenig erweitern.

 

2014

 

Kekse backen mit der Feuerwehrjugend

Am 21. Dezember verwandelte die Feuerwehrjugend Poggersdorf das Rüsthaus in eine Weihnachtsbäckerei. Insgesamt wurden sechs unterschiedliche Kekssorten gebacken - angefangen von Lebkuchen bis zu Vanillekipfeln - die dann genüsslich verspeist wurden. Die Jugendlichen bewiesen mit viel Freude und Spaß ihr Geschick im Umgang mit den süßen Leckerein.

 

Weitere Bilder

Wissenstestübung

Nach einer aufregenden technischen Übung und einer Brandeinsatzübung wurde am 4. Oktober 2014 theoretisch und praktisch für den kommenden Wissenstest geübt. Dabei wurde genauer auf die Wissenstestunterlagen eingegangen und das korrekte Exerzieren trainiert.

FJ Übung - Pkw Brand

Am 27. September 2014 führte die Feuerwehr- jugend Poggersdorf eine außergewöhnliche und „heiße“ praktische Übung durch.
Mittels Fernzündung wurde ein Pkw in Brand gesetzt, der von der Jugend aus sicherer Entfernung selbstständig bekämpft werden musste. Dazu wurden mehrere Löschleitungen aufgebaut und mit der Brandbekämpfung begonnen. Anhand von gezielten Löschangriffen konnte bereits nach kurzer Zeit der gewünschte Löscherfolg erzielt werden. Nach der Übung wurden alle Gerätschaften gereinigt, verstaut und die Einsatzfahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht.

Weitere Bilder

Jugendübung - Auto schneiden

Am 06.09.2014 wurde mit unserer Feuerwehrjugend eine spannende technische Übung durchgeführt. Schwerpunkt dieser Übung war das richtige Verhalten und der Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten.
Um einmal zu sehen und zu spüren welche Kräfte hinter diesen Rettungsgeräten wie Bergeschere, Spreizer und Rettungszylinder stecken, hatte jedes Feuerwehrjugendmitglied die Möglichkeit diese an einem PKW auszuprobieren.

Im Anschluss wurde dann zudem auch noch fleißig zusammen mit der FJ-Ottmanach für den in November stattfindenden Wissenstest Gold geübt.

 

 

Weitere Bilder

1.Übung Wissenstest Gold

1. Übung - Wissenstest Gold

Am 23. August trainierten unsere jungen Feuerwehrmitglieder trotz Regen mit vollen Einsatz bereits für den Wissenstest Gold der Anfang November stattfinden wird. Zusammen mit der Feuerwehrjugend Ottmanach wurde der praktische Teil zuerst theoretisch besprochen und dann angewendet.

 

Erste Jugendbewerbsübung im Frühjahr 2014

Jugendbewerbsübung

Am 22. März begann die FJ-Poggersdorf mit der ersten Jugendbewerbsübung.
Von 14:00-16:00 Uhr trainierten die Einzelbewerber, dazu zählen alle Jugendlichen vom 10. bis zum 12. Lebensjahr, und ab 16:00 Uhr fand dann die Gruppenbewerbsübung statt.

 

Feuerwehrjugendübung - Greifzug

Greifzugübung mit der Jugendfeuerwehr

Am 08. März fand eine äußerst spannende und anstrengende Jugendübung mit ungefähr fünfzehn Jugendmitgliedern statt. Die Aufgabe war es, einen abgestürtzen PKW mit Hilfe eines Greifzuges zu bergen. Dabei lernten die Jugendlichen den Aufbau, die Anwendung und die Technik genauer kennen und konnten so einen guten Einblick in eine reale Einsatzsituation der FF-Poggersdorf bekommen.

 

 

 

Weitere Bilder