Zufallsbild

batch_DSC02741.jpg

Kalender

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

20.06.2020
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Rüsthausinspektion

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

 

 

Person in versperrter Wohnung nicht ansprechbar

Am 05. April 2020 um 09:35 Uhr wurde die Feuerwehr Poggersdorf zu einer möglichen Türöffnung wegen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter und nach Eintreffen der Polizei sowie der Rettung konnte die Haustüre vom Hauseigentümer zum Glück selbst geöffnet werden. Dieser wurde anschließend vom Roten Kreuz erstversorgt. 

 

 

Beitrag anzeigen

Verkehrsunfall im Tunnel  

Am 31.03.2020 wurde die Feuerwehr Ebenthal und Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall an der A2 RI Italien alarmiert. Diese rückten auch unter den derzeit strengen Maßnahmen zum Einsatzort, Haidachtunnel, aus. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein PKW im Tunnel von der Fahrbahn abkam, ins Schleudern geriet und dabei gegen die Tunnelwand prallte. Die Feuerwehr Poggersdorf beseitigte die Fahrzeugteile im Tunnel und konnte dann wieder ins Rüsthaus einrücken.  

 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

 

 

 

 

Technischer Einsatz: Wasserrohrbruch Landesstraße Poggersdorf

Aufgrund eines Wasserrohrbruches in der Hauszuleitung wurde die FF-Poggersdorf am 06. Februar 2020 zu einem stillen Alarm gerufen. Am Einsatzort eingetroffen befand sich eine beträchtliche Menge Wasser im Keller. Über die Zuleitung der Hauptwasserleitung strömte unentwegt Wasser in die einzelnen Kellerräume. Durch den Einsatz diverser Pumpen und Unterstützung seitens der Gemeinde wurde versucht das Wasser aus dem Keller zu bekommen und den Zufluss zu stoppen. Nachdem die Leitung abgestellt werden konnte und der Keller vom Wasser befreit wurde, ging es an die Beseitigung des Schlammes, der im Zuge dessen mit gespült wurde.

 Geschrieben von Stephan Kriegl

Weitere Bilder

Fahrzeug prallte gegen Baum - 28.01.2020

Am Abend des 28.01.2020 wurde die Feuerwehr Grafenstein und Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall an der L87, Gemeinde Grafenstein, alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug mit zwei Insassen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehren konnten die beiden Personen, mittels hydraulische Rettungsgeräten, befreien. 

Text: OFM Träger Sandra

Bild: FM Schnögl Stefanie

Weitere Bilder

 

Verkehrsunfall auf der B70 am Christtag

Am 25. Dezember 2019 um 12:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Poggersdorf und Grafenstein zu einem technischen Einsatz auf der B70 alarmiert. Im Kreuzungsbereich Höhe Adeg kollidierten zwei Fahrzeuge aus noch unbekannter Ursache, wobei ein PKW dabei gegen eine Ampelanlage geschleudert wurde. Seitens der Feuerwehren wurde das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden, die Straße gereinigt und die Fahrzeuge auf die Straßenseite gezogen.

Weitere Bilder

LKW Unfall - Packer Bundesstraße - 15.10.2019

In den frühen Morgenstunden des 15.10.2019 wurde die Feuerwehr Poggersdorf um 03:18 zu einem Technischen Einsatz an die Packer Bundesstraße - Höhe Kreuzergegend - alarmiert. Laut der ersten Einsatzmeldung handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit einem LKW, welcher von der Straße abkam und durch eine Bushaltestelle in den Graben stürzte. Der Fahrer konnte sich bereits zuvor selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. 

Die Aufgabe der Einsatzkräfte der FF Poggersdorf lag darin, die restlichen Betriebsmittel aufzufangen, um ein Einsickern in den Acker zu verhindern. Aufgrund des großen Tankinhaltes wurde dann das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug der Feuerwehr Völkermarkt angefordert, um die KameradenInnen zu unterstützen. 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

Verkehrsunfall am 09.08.2019 Kreuzungsbereich B70 - Dolina

Die Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf wurden am 09.08.2019 um 17:14 zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B70 - Dolina gerufen. Zwei PKW's kollidierten beim Abbiegen im Kreuzungsbereich. Dabei wurden keine Personen verletzt und die Einsatzkräfte hatten anschließend die Aufgabe die Straße von Öl und Fahrzeugteilen zu befreien. 
Die Feuerwehr Poggersdorf stand 1 Stunde mit 15 HelfernInnen im Einsatz. 

 

Text: OFM Träger Sandra

Bild: FM Schnögl Stefanie

Weitere Bilder