Zufallsbild

batch_DSC04086.jpg

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Termine

26.10.2019
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Gruppenübung
27.10.2019
18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Messe für Verkehrsopfer- Dolina
31.10.2019
18:00 Uhr - 23:00 Uhr
Maronifest
02.11.2019
09:30 Uhr - 11:00 Uhr
Zugsübung
15.11.2019
00:00 Uhr
ÖFAST
15.11.2019
00:00 Uhr
ÖFAST
15.11.2019
00:00 Uhr
ÖFAST

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

LKW Unfall - Packer Bundesstraße - 15.10.2019

In den frühen Morgenstunden des 15.10.2019 wurde die Feuerwehr Poggersdorf um 03:18 zu einem Technischen Einsatz an die Packer Bundesstraße - Höhe Kreuzergegend - alarmiert. Laut der ersten Einsatzmeldung handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit einem LKW, welcher von der Straße abkam und durch eine Bushaltestelle in den Graben stürzte. Der Fahrer konnte sich bereits zuvor selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. 

Die Aufgabe der Einsatzkräfte der FF Poggersdorf lag darin, die restlichen Betriebsmittel aufzufangen, um ein Einsickern in den Acker zu verhindern. Aufgrund des großen Tankinhaltes wurde dann das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug der Feuerwehr Völkermarkt angefordert, um die KameradenInnen zu unterstützen. 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

Verkehrsunfall am 09.08.2019 Kreuzungsbereich B70 - Dolina

Die Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf wurden am 09.08.2019 um 17:14 zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B70 - Dolina gerufen. Zwei PKW's kollidierten beim Abbiegen im Kreuzungsbereich. Dabei wurden keine Personen verletzt und die Einsatzkräfte hatten anschließend die Aufgabe die Straße von Öl und Fahrzeugteilen zu befreien. 
Die Feuerwehr Poggersdorf stand 1 Stunde mit 15 HelfernInnen im Einsatz. 

 

Text: OFM Träger Sandra

Bild: FM Schnögl Stefanie

Weitere Bilder

Unwettereinsatz am 05.08.2019

Am 30.08.2019 wurde die Feuerwehr Poggersdorf aufgrund der schweren Unwetter zu mehreren Einsätzen im Gemeindegebiet Poggersdorf sowie auch in der Gemeinde Magdalensberg zur Unterstützung der dortigen Feuerwehren alamiert. Die Einsatzkräfte waren ca. 4 Stunden beschäftigt Sturmschäden zu beseitigen und vor weiteren Gefahren zu sichern. Im Einsatz standen 21 KameradenInnen der Feuerwehr Poggersdorf. 

 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

 

Unwettereinsätze - 30.07.2019

Aufgrund der heftigen Niederschläge in der Gemeinde Poggersdorf wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Unwettereinsatz am 30.07.2019 um 21:04 alamiert. Es galt an diesem Tage gleich mehrere Einsatzstellen abzuarbeiten. Zuerst wurde im Ortsteil Pubersdorf in einem Einfamilienhaus ein Keller von den eintretenden Wassermengen befreit. Ein weiterer Einsatzort befand sich ebenfalls in Pubersdorf, wo die Einsatzkräfte eine Straße von den Niederschlägen unterspült wurde. Die Einsatzstelle wurde dann abgesichert. Der dritte und letzte Einsatzort befand sich auf der Poggersdorfer Landesstraße L87. Dort befand sich ein Bauzaun auf der Straße. Dieser wurde von den Einsatzkräften fachgerecht entfernt. 

Einsatzdauer: 2 Stunden

Einsatzkräfte: 17 KameradenInnen

 

Text: OFM Träger Sandra

Bild: BI Markus Schwagerle & LM Kulterer Helmut

Baum drohte auf Haus zu stürzen - 18.07.2019 - Pubersdorf

Auch am 18.07.2019 ließen die Folgen des Unwetters vom Vortag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Poggersdorf nicht nach. Um 17:05 wurde die FF Poggersdorf zu einem technischen Einsatz alamiert, da die Hausbewohner befürchteten, dass ein Baum auf ihr Haus stürzen könnte. Nach der Ersterkundung der Feuerwehr Poggersdorf wurde die Feuerwehr Grafenstein nachalamiert. Mit dem SRF-K Grafenstein wurde dann der Baum nach und nach abgetragen. Die KameradenInnen standen ca. 3 Stunden im Einsatz.

 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

Unwettereinsätze - 17.07.2019

Am 17.07.2019 musste die FF Poggersdorf gleich zu mehreren Einsätzen ausrücken. Der Sturm an diesem Tag richtete einige Schäden an und die Einsatzkräfte mussten mehrere Bäume von Straßen entfernen. In Pubersdorf musste in Zusammenarbeit mit dem Störungsdienst der Energie Klagenfurt GmbH ein Baum von einer Starkstromleitung entfernt werden und so die Stromversorgung wiederherstellen zu können. 

Im Einsatz standen 8 KameradenInnen. 

Text&Bild: OFM Träger Sandra

Weitere Bilder

Schwere Unwettereinsätze in Wabelsdorf/Leibsdorf

+++UPDATE+++ 19.06.2019

Am 19.06.2019 wurde die FF Poggersdorf erneut zu einem Unwettereinsatz nach Wabelsdorf und Leibsdorf gerufen. Im Einsatz standen 20 KameradenInnen. 

Nach den ersten Überschwemmungen am 19.Mai im Gebiet Wabelsdorf der Marktgemeinde Poggersdorf, wurden diese Einsatzreihe Anfang Juni fortgesetzt. Am 02.06.2019 und am 05.06.2019 mussten die KameradenInnen der Feuerwehr St.Michael ob der Gurk und Poggersdorf zu einem technischen Einsatz nach Wabelsdorf ausrücken. Durch die heftigen Mengen an Niederschlag mussten mehrere Keller ausgeräumt und ausgepumpt werden. Weiters standen mehrere Straßen und Wege unter Wasser. Die Feuerwehren standen mit 43 KameradenInnen insgesamt 5 Stunden im Einsatz, um die Straßen von Wasser und angespültem Erdreich zu befreien.

Text&Bild: OFM Träger Sandra

 

Weitere Bilder