Zufallsbild

DSC_0410.jpg

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Termine

Keine Termine

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Gruppenübung am 07.03.2016

Die Themen der Gruppenübung, geleitet durch den Atemschutzbeauftragten Dürr Christian und der Mithilfe des Zugskommandanten Lippe Thomas, waren das Beüben und das richtige Anlegen der Hitzeschutzanzüge und als weiteres wurde das richtige Abarbeiten eines Einsatzes anhand theoretischer Inputs erläutert. Im weiteren Vorgehen wurden einfache Tätigkeiten, wie Handhabung eines Strahlrohres, Stiegen steigen und Türen öffen, ausgeübt. An dieser Übung nahmen 18 Kameraden/innen teil. 

 

Geschrieben von Christopher Schneider

Weitere Bilder

Gruppenübung im Gurkkraftwerk am 19.02.2016

29 Kameraden/innen der Freiwilligen Feuerwehr Poggersdorf nahmen an der 2. Gruppenübung des Jahres 2016 im Gurkkraftwerk in Haidach teil. Vor Ort wurde ein Stationsbetrieb mit 3 Gruppen eingerichtet. Diese beübten jeweils die Themen Brandmeldeanlange und Gasmessgeräte, und mit Unterstützung des Stadtwerke-Beauftragten Dobernig wurde das Innere des Kraftwerkes erkundet. Dabei wurden den Kameraden/innen die verschiedenen Abschnitte des Kraftwerkes mit deren Brandmeldern näher gebracht. Ein großer Dank gilt den Gruppen-, Zugskommandanten und dem Stadtwerkebeauftragten Dobernig für die Aufbereitung. 

Geschrieben von Peter Hartl & Christopher Schneider

Weitere Bilder

Gruppenübung

Photovoltaik Schulung am 01.02.2016

Heute, am 01.02.2016, fand im Rüsthaus Poggersdorf für die Kameraden/innen eine Photovoltaik Schulung durch den Vortragenden Kavelar Herwig von der Feuerwehr Timentiz statt. Es wurden die Gefahren bei einem Brand mit einer Photovoltaik erläutert, auf verschiedene Gefahren und auf mögliche Einsatzszenarien hingewiesen. Um das neu erlernte Gewissen zu veranschaulichen, wurde in St. Johann bei Familie Illgoutz eine Photovoltaik Anlage besichtigt. Die Kameraden/innen der Feuerwehr Poggersdorf bedanken sich für die aufwendige Vorbereitung des Vortragenden und die Aufmerksamkeit der Teilnehmer.

Geschrieben von Träger Sandra

Weitere Bilder

 

1. Zugsübung am 22.01.2016

Um die Kameraden/innen auf das heurige Übungsjahr 2016 wieder vorzubereiten, veranstalteten die Funktionäre der Freiwilligen Feuerwehr Poggersdorf für ihre Mannschaft eine Geräteschulung. Besonders im Fokus stand, die mit heurigen Jahr in den Aktivstand übergetretenen Jugendmitglieder, die Beauftragten und deren Tätigkeiten vorzustellen. Dabei wurden die Gruppenkommandanten, der Funkbeauftragte, der Atemschutzbeauftragte, Hauptmaschinist und Sanitäter jeweils einer Station zugeordnet, um die Kameraden/innen dort einzuschulen oder das bereits erlernte Wissen aufzufrischen. Beübt wurden alle 3 Fahrzeuge mit deren Beladung. Insgesamt nahmen an der Übung 35 Kameraden/innen teil. Als weiteren Teilnehmer durfte die Feuerwehr Poggersdorf, in Vertretung des Bürgermeisters, den Gemeindevorstand Manfred Klemen begrüßen. Auch er nahm an unserem Stationenbetrieb teil und konnte sein Wissen über die Feuerwehr ausweiten.

Die Gruppenkommandanten hoffen für das weitere Übungsjahr auf eine so zahlreiche Teilnahme!

Geschrieben von Träger Sandra & Markus Schwagerle

 

2015

Atemschutzübung am 28.11.2015

Auch die Atemschutzträger der Feuerwehr Poggersdorf wurden vom Atemschutzbeauftragten OFM Christian Dürr heuer noch gesondert in einer Übung gefordert. Stattgefunden hatt diese am 28.11.2015 im AG Gelände der Gemeinde Poggersdorf. 17 Kameraden/innen nahmen an diversen Herausforderungen im Gelände, wie zum Beispiel durch Tunnel kriechen, über Leitern steigen, Umgang mit Handfeuerlöschern und Bergen einer eingeklemmten Person unter einem Kipper, teil. Die 4 gestellten Trupps haben durch gute Zusammenarbeit und Teamwork die Arbeit ausgezeichnet gemeistert. Die Kameraden/innen sprachen ein großes Lob dem Atemschutzbeauftragten für die aufwendige Übungsgestaltung aus und ein großes Dank für die anschließende Verpflegung mit Gulasch und Getränken.

 

Geschrieben von Träger Sandra&Dürr Christian

Weitere Bilder

Abschlussübung am 14.11.2015

 

Am Samstag 14.11.2015 fand die Abschluss-Zugsübung der FF Poggersdorf mit Beteiligung der Feuerwehren Grafenstein und Ebenthal bei der Firma Gressel Baustoffe im Wirtschaftspark Poggersdorf statt. Als Beobachter begrüßen konnte OBI Gottfried Smolej die Stellvertretenden Bürgermeister Heinrich Marketz, Otto Sucher, den AFK-Stv. HBI Christian Karlbauer sowie den Hausherren Mag. Christoph Gressel. Im Rahmen der Übung mussten 3 verschiedene Szenarien abgearbeitet werden. Einerseits ein Kabelbrand an der PV Anlage, weiters ein Brand in einem Chemielagerraum sowie ein Brand an der Heizungsanlage des Betriebes. Bei allen Szenarien war es erforderlich teils eingeschlossene, vermisste beziehungsweise abgestürzte Personen aus verrauchten Bereichen zu retten. Im Rahmen der Übung wurde mittels SRF-K Grafenstein und einem aufgebauten Korb ein Löschangriff mit einem B-Rohr ein Löschangriff auf das Dach der Firma Gressel vorgenommen.

Im Anschluss wurden die Feuerwehrmitglieder durch die Familie Gressel sehr gut mit Getränken und Essen verpflegt

 

Geschrieben von Michael Schneider

Weitere Bilder

Gruppenübung am 02.11.2015

Von unserem langen Übungsjahr fand nun am 02.11.2015 die letzte Gruppenübung statt. Diese wurde nicht so abgearbeitet wie andere Übungen, sondern die einzelnen Szenarien langsam und wie unter dem Motto einer Schule abgehalten. Von dem Aufsitzen in die Fahrzeuge bis zum ersten Arbeiten am Einsatzort wurde alles gut von unserem Gruppenkommandanten Tschemer Mario geplant. Die Einsatzmeldung lautete Fahrzeugbrand in einer Garage. Die Übungsteilnehmer wurden durch kleine Herausforderungen immer wieder gefordert auch selbst zu reagieren und auftretende Fragen sofort zu klären. Für alle Kameraden/innen war es ein sehr guter Abschluss des heurigen Übungsjahres, um viele feuerwehrtechnische Kenntnisse wieder aufzufrischen.

 

Geschrieben von Sandra Träger

Weitere Bilder