Zufallsbild

DSC_0187.jpg

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Termine

Keine Termine

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Ölaustritt in Leibsdorf am 12.05.2013

Ölbinden in Leibsdorf

Nur wenige Tage nach einem Ölaustritt in Pubersdorf, musste am 12.05. auch in Leibsdorf eine ungefähr 1 km lange Ölspur, die durch ein Leck eines Traktors verursacht worden ist, mit Ölbindemittel und Bioversal gebunden werden. Gegen 14:30 Uhr rückten alle drei Fahrzeuge der FF-Poggersdorf mit insgesamt 19 Kameradinnen und Kameraden zum Einsatzort aus.

Weitere Bilder

 

Ölaustritt in Pubersdorf

Datum: Montag, 08.05.2013, 08:00-09:00 Uhr
Ort: Pubersdorf

Mannstärke: 5

Fahrzeuge: RLFA, KRF-S
Alarmierung: Sirene und SMS

Kurzbericht: Im Ortsteil Pubersdorf kam es am Montag, den 08.05. zu einem Ölaustritt nahe der Gurk. Ungefähr 10m² Öl wurden von 5 Helfern der FF-Poggersdorf mit Ölbindemittel und Bioversal gebunden.

 

Reifenplatzer auf der A2 Richtung Italien

Datum: Donnerstag, 18.04.2013, 17:30-18:00 Uhr
Ort: A2 Richtung Italien UFT Bettlerkreuz

Mannstärke: 8

Fahrzeuge: RLFA, KRF-S
Alarmierung: Sirene und SMS
Anwesende Feuerwehren: Poggersdorf, Völkermarkt mit SRF-A, KRF-A

Kurzbericht: Aufgrund eines Reifenplatzers eines italienischen LKWs lagen Reifenteile verstreut auf der Fahrbahn. Diese wurden schnellstmöglich beseitigt, sodass der Verkehr auf der A2 Richtung Italien durch die Autobahnpolizei kurze Zeit darauf wieder freigegeben werden konnte.

Kettenmontage bei 2 LKWs

LKW Abschleppen

Aufgrund der heftigen Schneefälle am 16.01. und am 06.02.2013 wurde die Feuerwehr Poggersdorf zum Abschleppen zweier LKWs zur Hilfeleistung gerufen.

Nach der Kettenmontage wurden die LKWs jeweils mit dem RLFA 2000 über den Krassnighügel gezogen.

 

LKW Unfall am 25.01.2013

Verkehrsunfall zweier LKWs

Am 25.01.2013 um 18:40 wurde die Freiwillige Feuerwehr Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall bei der OMV Tankstelle im Gewerbepark alarmiert. Insgesamt rückten 16 Mann mit dem Rüstfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug aus.

Bei der Ausfahrt der Tankstelle kam es zwischen zwei LKWs zu einem Zusammenstoß. Nach dem Absichern der LKWs durch die FF Poggersdorf, konnte die mitalarmierte Feuerwehr Grafenstein, die beiden verkeilten LKWs, mit Hilfe ihrer Seilwinde am SLF, auseinanderziehen.

 
 
B70 Wirtschaftspark Poggersdorf

Am 18. Mai 2012 wurden um 07:38 Uhr die Feuerwehren Poggersdorf und Grafenstein zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der B70 alarmiert.
Es handelte sich um einen Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge aus Klagenfurt bzw. Völkermarkt, wobei beide Lenkerinnen in den Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt wurden. Beide Lenkerinnen wurden von den Feuerwehren aus den Fahrzeugen geschnitten und anschließend ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.