Zufallsbild

SAM_0747.jpg

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Termine

Keine Termine

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Verkehrsunfall B70-Dolinakreuzung am 11.02.2016

Am 11.02.2016 wurde die Feuerwehr Grafenstein gemeinsam mit der Feuerwehr Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall an der B70/Dolinakreuzung alamiert. Beim Eintreffen der beiden Feuerwehren wurde festgestellt, dass zwei PKWs zusammengestoßen sind und dabei 2 Personen verletzt wurden, darunter auch ein Kind. Die beiden konnten rasch von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Dem Mädchen wurde als kleiner Beistand Konrad der Traumabär überreicht.

Die Kameraden/innen der Feuerwehr Poggersdorf hoffen auf baldige Besserung der Verletzten.

 

Geschrieben von Träger Sandra

Weitere Bilder

Technischer Einsatz_Fahrzeugbergung

Technischer Einsatz am 03.01.2016

Als Auftakt des neuen Jahres 2016 wurde die FF Poggersdorf zu einer Fahrzeugbergung an der Landesstraße gerufen. Alamiert wurde der Kommandant OBI Gottfried Smolej telefonisch, der die weiteren Einsatzkräfte informierte, unter denen auch der SRF-K Grafenstein angefordert wurde. Mit dieser Hilfe konnte das Auto schnell geborgen werden. Der Inhaber des Kraftfahrzeuges wurde nicht verletzt.

Geschrieben von Träger Sandra

Weitere Bilder

2015

Oelspur in Leibsdorf

Technischer Einsatz in Leibsdorf

Am 30.10.2015 wurde die Feuerwehr Poggersdorf per stillen Alarm zu einem technischen Einsatz gerufen. Beim Eintreffen der Kameraden/innen handelte es sich um eine 500m lange Ölspur in der Lanzendorferstraße in Leibsdorf. Bemerkt wurde diese von Anrainern, der Verursacher konnte aber nicht gefunden werden. Durch den raschen Einsatz von speziellen Mitteln konnte das Öl schnell wieder gebunden werden und nach 1 Stunde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Geschrieben von Träger Sandra

Weitere Bilder

 

Verkehrsunfall an der B70-Kreuzung Dolina

Datum: Sa, 17.10.2015, 19:05-20:00
Ort: B70-Kreuzung Dolina

Mannstärke: 19

Fahrzeuge: RLFA, KRF-S,LF
Alarmierung: Sirene und SMS
Anwesende Feuerwehren: FF Grafenstein

Kurzbericht: Am 17.10.2015 um 19:05 wurden die FF Grafenstein und Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall an der B70 Dolina Kreuzung alamiert. Laut der Alarmierung befanden sich 2 eingeklemmte Personen im Fahrzeug. 1 verletzte Person wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Einem Kind, welches sich in einem verunglückten Fahrzeug befand, wurde von den Kameraden der Feuerwehr Poggersdorf als Aufmunterung ein Feuerwehrteddy überreicht.

 

Geschrieben von Jenny Artoff

Verkehrsunfall an der B70

Zu einem technischen Einsatz am 13.10.15 um 07:30 wurden die Feuerwehrleute der FF Poggersdorf und Grafenstein an der B70 in Dolina gerufen. Zum Unfallhergang wurde beschrieben, dass ein Fahrzeug der hiesigen Straßenverwaltung gegen eine Betonsäule prallte. Der Fahrer konnte mittels der schnell eingreifenden Einsatzkräfte rasch vom Notarzt und dem durch die Feuerwehr Poggersdorf gestellten Sanitäter versorgt werden. Währenddessen wurde von dem Kameraden/innen ein Brandschutz hergestellt und als weitere Vorsichtsmaßnahme die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt. Aufgrund der schnellen Einrichtung und Landung des Rettungshubschraubers, musste dieser Platz auch noch von den Einsatzkräften der Feuerwehr gesichert werden.

 

 

Geschrieben von Sandra Träger

Weitere Bilder

Stromausfall durch Baumschlag

Am Samstag, dem 19. September 2015 um 09:31 wurde die FF-Poggersdorf mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Im Bereich der Einfahrt der ehemaligen Asphaltmischanlage in Ströglach war ein Baum auf eine Stromleitung gefallen. Nachdem als erstes der Gefahrenbereich abgesichert wurde, konnte nach Freigabe durch den Störungsdienst der Kelag der Baum entfernt werden. Nach circa einer Stunde konnte die Stromversorgung in den betroffenen Ortsteilen wieder hergestellt werden.

 

Geschrieben von Martina Jahn

Verkehrsunfall: PKW kam von Fahrbahn ab

In den Morgenstunden des 15. August 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Poggersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der A2 Süd- autobahn Richtung Wien/Graz alarmiert. Der Fahrer des verunglückten PKWs wurde am Einsatzort von der Rettung erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus gebracht. Nachdem die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt und ausgelaufenes Betriebsmittel beseitigt wurde, konnte die Einsatzbereitschaft der FF-Poggersdorf wieder hergestellt werden.