Zufallsbild

batch_DSC03176.jpg

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine

21.09.2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Gruppenübung
29.09.2018
00:00 Uhr
TLP
01.10.2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Gruppenübung
06.10.2018
00:00 Uhr
Wissenstest
19.10.2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Gruppenübung

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Verkehrsunfall am 16.09.2018 auf der
A2 RI Graz

Datum: So, 16.09.2018, 14:30-17:30
Ort: A2 Richtung Graz, Thon

Mannstärke: 22 (FF Poggersdorf)

Fahrzeuge: RLFA, KRF-S, LF
Alarmierung: Sirene und SMS
Anwesende Feuerwehren: Völkermarkt, Grafenstein, Pischeldorf

Kurzbericht: Am Nachmittag des 16.09.2018 kollidierte ein Kleintransporter mit einem Reisebus auf der A2 Richtung Graz, Höhe Thon. Im Kleintransporter befand sich noch der Fahrer und konnte sich aufgrund des eingedrückten Motorraumes nicht mehr selbstständig befreien. Die Rettung der verunfallten Person wurde den Einsatzkräften dadurch ziemlich erschwert. Gemeinsam mit Hife der Feuerwehren Grafenstein, Völkermarkt und Poggersdorf und der Mithilfe des Roten Kreuzes konnte die Person gerettet und mit dem Christopherushubschrauber ins UKH Klagenfurt gebracht werden. Die Personen aus dem Reisebus blieben unverletzt.

Text & BIlder: Träger Sandra

Weitere Bilder

Technischer EInsatz - Wasser im Keller

Technischer Einsatz - Wasser im Keller

Am 08. September 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Poggersdorf in den frühen Abendstunden mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde deutlich, dass der Heizraum eines Einfamilienhauses ein paar cm unter Wasser stand. Mittels Nasssauger wurde das Wasser abgesaugt und über eine C-Leitung in einen nahegelegenen Wald abgepumpt.

Weitere Bilder

Pumparbeiten in der Heinrich- Heine Siedlung am 05.05.2018

Im einem der Technikräume der Wohnsiedlung in Poggersdorf, mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Poggersdorf, aufgrund eines Rohrbruches, das Wasser durch mehrere Tauchpumpen auspumpen. 17 KameradenInnen waren ca. 2 Stunden im Einsatz.

 

Geschrieben von Träger Sandra

Weitere Bilder

 

 

 

 

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung am 18.04.2018

In der Nacht des 18.04.2018 wurden die Feuerwehren Pischeldorf und Poggersdorf zu einem Technischen Einsatz an die L87 Richtung Pischeldorf gerufen. Ein PKW kam von der Straße ab und das Fahrzeug wurde von den Einsatzkräften gemeinsam aus dem Straßengraben herausgeholt. Der/ Die FahrzeuglenkerIn befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Fahrzeug. Die Feuerwehr Poggersdorf stand mit 16 KameradenInnen im Einsatz. 

 

Geschrieben von Sandra Träger
Fotos: FF Pischeldorf/Poggersdor

 

Verkehrsunfall auf der A2/Reigersdorf am 28.02.2018

Am 28.02.2018 ereignete sich auf der A2 ein Verkehrsunfall in der Höhe des Reigersdorfer Tunnel. Ein Pinzgauer mit einem Anhänger kam aus unerklärlichen Gründen mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Die Feuerwehren Ebenthal, St.Thomas a.Z., St.Georgen a.S., Betriebsfeuerwehr Klagenfurt und Poggersdorf rückten rasch zum Einsatzort aus und konnten am Einsatzort keine verletzten Personen feststellen. Durch die Feuerwehren wurde ausgetretenes Betriebsmittel gebunden. 

 Geschrieben von Träger Sandra

 

Weitere Bilder

PKW-Bergung in Wirtschach am 15.02.2018

Datum: Do, 15.02.2018, 14:47-15:30
Ort: Wirtschach, GDE Poggersdorf

Mannstärke: 13

Fahrzeuge: RLFA, LF
Alarmierung: Sirene und SMS
 
Kurzbericht: Im Ortsteil Wirtschach, der Gemeinde Poggersdorf, kam heute um 14:47 eine PKW-Lenkerin von der Straße ab, indem sie auf einer Siloplane ins Rutschen kam. Die Feuerwehr Poggersdorf konnte das Fahrzeug rasch bergen und wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

 

 Geschrieben von Träger Sandra

 

Weitere Bilder

Verkehrsunfall auf der A2 am 30.01.2018

Am 30.01.2018 wurde die Feuerwehr Poggersdorf erneut zu einem Einsatz auf der A2 Richtung Wien gerufen. Der Unfall ereignete sich kurz vor dem Baustellenbreich Bettlerkreuz. Durch die Polizei, wurden die Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf zu den Aufräumarbeiten nach dem Unfall gerufen. Ein PKW kam auf der Fahrbahn ins Schleudern.

Die Feuerwehr Pogegrsdorf konnte nach ca. 1 Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

 

 Geschrieben von Träger Sandra

 

Weitere Bilder