Zufallsbild

DSC_0184.jpg

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Termine

02.10.2017
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Gruppenübung

Unwetterwarnung

Unwetterwarnungen für Österreich

Getreideackerbrand in Wabelsdorf am 26.Juli

Getreideackerbrand in Wabelsdorf

Durch das heiße und trockene Wetter im heurigen Sommer kam es am 26. Juli beim Dreschen eines Getreideackers zu einem Flächenbrand, bei dem insgesamt sieben Feuerwehren im Einsatz standen.
Innerhalb kürzester Zeit breitete sich das Feuer auf fast 1,5 ha aus. Doch durch die gute Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren mit ihren Tankwagen, konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindert werden.
Rund 18 Helfer der FF-Poggersdorf standen von 15:00-18:00 Uhr im Einsatz.


Anwesende Feuerwehren:

Grafenstein, Pischeldorf, St. Michael ob der Gurk, Zell Gurnitz, Ebenthal, Timenitz

Weitere Bilder

 

Carport-Brand

Datum: Donnerstag, 04.07.2013, 17:15-17:45 Uhr
Ort: Pubersdorf

Mannstärke: 15

Fahrzeuge: RLFA, LF
Alarmierung: Sirene und SMS

Kurzbericht: Beim Eintreffen der FF-Poggersdorf konnte der Besitzer eines brennenden Carports bereits mittels Feuerlöscher selbst das Feuer unter Kontrolle bringen, sodass nur mehr Nachlöscharbeiten durchgeführt wurden.

Brandeinsatz in Haidach am 08.06.2013

Brandeinsatz in Haidach

Gegen 07:00 Uhr in der Früh rückten am 08. Juni die FF-Poggersdorf und die FF-St.Thomas zu einem Brandeinsatz in Haidach aus.

Ein von Jugendlichen entzündeter Baumstamm führte zu einer starken Rauchentwicklung, wodurch Autofahrer der A2 auf Höhe des Haidacher Tunnels, aufgrund starker Sichtbehinderungen die LAWZ alarmierten.

Weitere Bilder

 

Brand einer Hackschnitzelanlage

Datum: Montag, 29.04.2013, 19:45-20:45 Uhr
Ort: Leibsdorf

Mannstärke: 30

Fahrzeuge: RLFA, LF, KRF-S
Alarmierung: Sirene und SMS
 

Kurzbericht: Durch das rasche Eingreifen der FF-Poggersdorf konnte am Montag den 29.04. ein größerer Schaden an einer Hackschnitzelanlage, die aus noch unbekannter Ursache Feuer fing, verhindert werden. Insgesamt 30 Kameradinnen und Kameraden rückten mit 3 Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Durch den Einsatz unter schwerem Atemschutz und einem Überdruckbelüfter konnte der Speicher gelöscht und ausgeräumt werden.

 

Überhitzte Elektroheizung

Datum: Samstag, 20.04.2013, 07:30-08:20 Uhr
Ort: Kreuzergegend Ost

Mannstärke: 16

Fahrzeuge: RLFA, LF
Alarmierung: Sirene und SMS

Kurzbericht: Eine überhitzte Elektroheizung führte am 20. April in einer Wohnung in der Kreuzergegend zu einer kleinen Rauchentwicklung, wodurch ein Rauchmelder ausgelöst und die Feuerwehr Poggersdorf alarmiert wurde. Nachdem der für die Entwicklung des Rauchs verursachte Heizkörper weggeschoben und gesäubert werden konnte und die Helfer der FF-Poggersdorf das Gebäude mit einer Wärmebildkamera auf Brandherde kontrolliert hatten, wurde dem Besitzer empfohlen, Wartungsarbeiten durch einen Elektriker durchführen zu lassen.

Brandwache Osterhaufen Poggersdorf

Brandwache Osterhaufen Poggersdorf

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde am 13.April beim großen Osterhaufen in Poggersdorf von 6 Helfern der FF-Poggersdorf rund 4 Stunden Brandwache gehalten, um eventuelle Gefahren schnellst möglich vorbeugen zu können.

 

Garagenbrand in Pubersdorf

Garagenbrand in Pubersdorf

Mit der Alarmstufe 2 wurden am 15.02.2013 um 10:00 neben der FF-Poggersdorf zusätzlich auch die FF-Ebenthal, FF-Grafenstein und FF-Pischeldorf zu einem Garagenbrand in Pubersdorf alarmiert.

Die FF-Poggersdorf rückte mit einem Löschfahrzeug und einem Rüstlöschfahrzeug 2000, sowie mit rund 13 Helfern innerhalb weniger Minuten zum Einsatzort aus. Der Brand wurde schnell mittels Hochdruck unter Kontrolle gebracht. Anschließend konnte das Brandobjekt anhand einer Wärembildkamera sichergestellt werden. 

Weitere Bilder